Skip to main content

Welchen Kinderschreibtisch kaufen?

Worauf achten beim Kinderschreibtisch kaufen? Wir haben hier die 4 wichtigsten Dinge für Dich zusammengestellt.

1. Neigbare Platte

Die neigbare Platte ist eines der wichtigsten Elemente an einem guten Schreibtisch für Kinder. Weil die Platte die Grundlage für eine gute Sitzhaltung ist. Lasst sich die Platte nicht um mindestens 20 Grad ankippen, sitzen Kinder mit einem runden Rücken, und werden Probleme im Rücken klagen. Genau aus diesem Grund haben wir diesen Punkt in unseren Kinderschreibtisch Test aufgenommen.

2. Schublade unter der Arbeitsfläche

Viele Modelle bieten leider keinen Stauraum unter der Arbeitsfläche an. Klar kannst Du da mit einem Rollcontainer für etwas Platz sorgen, aber Du solltest nicht vergessen, dass Schüler auch oft größeres Papier benutzen. A4-Blöcke passen teilweise schon nicht mehr in einen Container, und A3-Blätter oder große Malbücher keinesfalls. Achten Sie deshalb beim Kinderschreibtisch kaufen definitiv auf diesen Punkt, wir haben es beim Kinderschreibtisch Test auch getan.

3. Rollen oder Räder

Auch Kinderschreibtische haben ein ordentliches Gewicht. Wenn ein Tisch mal bewegt werden muss, zum Beispiel beim umräumen oder umstellen vom Kinderzimmer, dann sind Rollen an den Füßen äußerst praktisch. Neben der Tatsache, dass ohne diese der Fußboden schnell zerkratzt wird, verhindert man so auch Unfälle durch umkippen. Achten Sie auch hier beim Kauf des Kinderschreibtisches auf diesen Punkt unser Team von Kinderschreibtisch Test empfand diesen Punkt von höchster Priorität.

4. Kindgerechte Einstellmöglichkeiten

Dazu zählt hier vor allem die Höhenverstellung, sowie die Neigung der Arbeitsfläche. Kindgerecht bedeutet einerseits, dass das Kind selbst in der Lage sein muss, die Einstellung vorzunehmen. Andererseits ist es bei diesem Thema aber auch wichtig, dass die Einstellmöglichkeiten so gestaltet sind, dass Dein Kind die Verstellung ohne Unfallgefahr vornehmen kann. Hier geht jeder Hersteller etwas unterschiedlich an die Sache heran.

Fazit

Bei der Auswahl des richtigen Schreibtisches solltest Du auf die kleinen Details achten. Denn diese machen am Ende den Unterschied. Schreiben Sie sich am besten eine Liste, mit all ihren entscheidenden Kaufkriterien und gleiche Sie diese mit ihrem Wunschmodell beim Kauf des Kinderschreibtisches ab. Der schickste Schreibtisch für Dein Kind bringt recht wenig, wenn dieser sich nicht an den Kinderdrehstuhl anpassen lässt, oder nicht über die wichtigsten Funktionen verfügt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *